Warum Im Baum ?

Erde, Wasser, Luft , Feuer.

Im Baum vereinigen sich für uns die vier Elemente.

Der Baum ist empor gewachsene Erde. Er trinkt vom großen Kreislauf des Wassers. Er trotz und fängt zugleich den Wind und nur durch das Feuer der Sonne kann er seine Energien in Nahrung umwandeln.

Wurzeln, Stamm, Äste, Zweige, Triebe, Blätter. Vom Kleinen zum Großen und vom Großen zum Kleinen.

Der Baum steht auch für die Verbindung zwischen Himmel und Erde, ein Wechselspiel von Wachstum und Ruhe.

Ein Baum ist eine Höhle, ein Schutzraum, wo du viel Energie und zugleich Frieden finden kannst. Er kann dich  herausfordern, wenn du in seine Krone kletterst.

Wir alle sind einzelne Wesen wie ein einzelner Baum - und gemeinsam können wir zu einem Wald werden.

Hier ist dieser Ort, an dem wir Wir selbst sein können mit unserer Energie und unseren Befindlichkeiten.

Du bist willkommen wie du jetzt gerade bist…traurig, wach, froh, müde, unsicher, langsam, glücklich…

Hier können wir sprechen, spielen, singen, lachen, trauern, träumen, tanzen…

In Musikkursen, Motorikkursen, Gewaltfreie Kommunikation-Seminaren, SpiritTime, Empathie Sessions, Eltern Cafe…

Wenn wir uns vernetzen, entsteht ein Wald - kraftvoll und schön.